AKTUELL

Freitag, 6. Oktober 2017 – 20 Uhr Klaus Brandl & Band Caymanbar – Marktplatz 3, Gunzenhausen         Advertisements

Groovende Lebensfreude

Klaus Brandl Nürnberg’s Blues-Man par excellence, ist bekannt für seine raue ungeschliffene und ehrliche Stimme. Kein Zweifel, der Mann mit dem Kahlkopf und der Grabesstimme hat ihn, den Blues: den waschechten, den, der von ganz weit drinnen kommt, mitten aus dem Herzen. Mit seinem heiseren Sprechgesang, vor allem aber mit seinem brillanten Gitarrenspiel hat er…

Leidenschaft und Intensität

Klaus Brandl wird älter, war jedoch selten so voller Leidenschaft und Intensität. Sie tobt ihm durch die Finger. Der Blues grummelt sich nach oben und verwandelt eine völlig unpassende Location in einen Musikkeller. Die Töne sabbern über die weißen Damasttischdecken, werfen die Stühle um, hüllen die kahlen Flächen in Dunst. Kumpel Curley Kauper rotzt melodisch…

Der November ist mein Frühling

Klaus-Brandl-Band begeistert bei Eröffnungskonzert der neuen Weidener Kleinkunstbühne „Klein & Kunst“ Sein Vater hat ihm nicht viele Zitate hinterlassen. Aber eines hat sich eingebrannt in sein Gehirn: „Das Leben bricht jeden“. Da war der Nürnberger Klaus Brand zwölf Jahre alt. Der Spruch geht ihm nicht mehr aus dem Kopf. Kurz vor dem Abitur schmeißt er…

Ein paar weitere grandiose Nummern …

Klaus Brandl konnte am vergangenen Samstag in der Kneipenbühne genau wie schon vor knapp anderthalb Jahren sein zahlreiches Publikum packen und während eines Drei-Stunden-Mammut-Konzertes vom ersten bis zum letzten Ton auf Spannung und bei Laune halten. Der Nürnberger Bluesgitarrist der ersten Stunden, seit den siebziger Jahren in der fränkischen Szene unterwegs und inzwischen zu einer…

Klaus Brandl & Band im Owei

geschrieben von Golly am 16.11.2014 um 03:25 Klaus Brandl, ein Musiker der ersten Stunden der Kneipenbühne, spielte seit vielen Jahren wieder einmal im Owei und zeigte dem zahlreichen Publikum, dass Blues kein dämliches Drei-Akkorde-Getue sein muss und nicht im Eins-Drei-Musikantenstadel-Klatschen zu verenden braucht, sondern immer noch lebendig ist wie vor hundert Jahren. Das geht ganz…

Gespür für den Moment

Viele Alleinstellungsmerkmale gelten für den Musiker Brandl: Schwarze Klamotten und Sonnenbrille, pflegeleichte Herrenfrisur, auffällige Gestik und Mimik bei seinen Solo-Parts. Am unverwechselbarsten ist allerdings seine tiefe, rauchige Gesangsstimme, deretwegen er immer wieder als deutsche Ausgabe von Tom Waits gehandelt wird. Kein schlechter Vergleich, auch wenn er ihn unterdessen nicht mehr hören mag. Dennoch wirkt die…